Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Weit über 300.000 Euro soll die ehemalige Kita-Leiterin und CDU-Politikerin Sabine W. abgezweigt haben. Sie hatte die entsprechenden Vollmachten und hat angeblich die DRK-Kindertagesstätte in Münchehof bei Seesen mit fingierten Rechnungen betrogen. Das Geld soll sie in die eigene Tasche gesteckt haben. Am Donnerstag war Prozessbeginn in Braunschweig.

Zur Startseite