Dreijähriger verunglückt tödlich in Großem Plöner See

Zwei Kleinkinder sind beim Baden im Großen Plöner See verunglückt. Ein dreijähriger Junge sei trotz intensiver Reanimationsversuche am Samstagabend gestorben, teilte die Polizei am Sonntag mit. Eine Zweijährige habe reanimiert werden können und sei in ein Krankenhaus gebracht worden. Das Unglück habe sich an einer Badestelle in der Nähe von Plön ereignet. Die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen zur Unglücksursache aufgenommen, hieß es. Weitere Angaben wollte ein Polizeisprecher zunächst nicht machen.

dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite