Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das Land Bremen hat insgesamt 100.000 iPads für seine Schüler:innen bestellt. Die meisten davon sind bereits ausgeteilt. Die Tablets sollen sowohl im Unterricht genutzt werden als auch beim „Homeschooling“ helfen. Seit Anfang Februar sind die Schulen im kleinsten Bundesland im Wechselunterricht. Die Schüler:innen werden in Halbgruppen unterrichtet, um die Personenzahl in den Klassenräumen möglichst gering zu halten – die andere Hälfte der Klasse lernt von zu Hause aus. Wir haben uns einmal angeschaut, wie gut das System in einer Grundschule funktioniert.

Zur Startseite