Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Bis zum Sommer soll ein elektronischer EU-Impfpass kommen. Das haben die europäischen Regierungschefs am Donnerstagabend beschlossen. Aber wie das Ganze konkret aussehen wird und ob es den Geimpften möglicherweise Vorteile eröffnet, ist unklar.

Mehrere Krankenkassen haben solche Angebote bereits entwickelt. Aber die technischen Hürden für einen einheitlichen elektronischen EU-Impfausweis sind hoch. Die Informationen auf elektronischen Impfpässen müssen sicher ausgelesen werden können. Die Erfahrungen bei der Telematischen-Daten-Infrastruktur für Ärzt:innen machen die Expert:innen skeptisch, ob es schnell eine funktionierende Lösung gibt.

Zur Startseite