Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Sommertour von SAT.1 REGIONAL führt unseren Reporter Bastian Pöhls diesmal an die Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern. Noch vor 30 Jahren verlief dort der Eiserne Vorhang. Mit Zäunen, Wachtürmen und Minen wurden die DDR-Bürger*innen an der Flucht in den Westen gehindert. Mittlerweile ist im ehemaligen Todesstreifen vor allem Natur zu erleben. Und die Norddeutschen in Ost und West sind bemüht, die Erinnerung an die Teilung wach zu halten.

Zur Startseite