Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Unsere Reporter:innen gehen auch dieses Jahr für Sie auf Sommertour und geben Ihnen wieder für die Sommerferien hier in Hamburg und Schleswig-Holstein viele Tipps für Tagesausflüge.

Mit dem zweiten Teil unserer SAT.1 REGIONAL Sommertour haben wir einen Ausflugstipp für alle, die einmal spontan aus der Stadt raus wollen, aber ohne lange Anreise und zu teuer sollte es auch nicht sein. Das geht im Alten Land, das zum Teil nämlich noch zu Hamburg gehört. Endlose Obstfelder, lange Deiche – das sind doch ideale Bedingungen für eine Radtour.

Unser Reporter Bastian Pöhls startete seinen Trip ins Grüne an den Landungsbrücken auf St. Pauli. Von dort ging es mit der Fähre über die Elbe nach Finkenwerder. Dort können erst einmal Flugzeuge auf der Start- und Landebahn des Airbus-Geländes aus luftiger Höhe bestaunt werden. Am Estesperrwerk gab es das erste kulinarische Highlight der Tour, eine echte Tradition. An einer Imbissbude serviert Werner Poschmann seit zwölf Jahren Currywurst, Pommes und Backfisch.

Gestärkt bietet sich von dort eine Tour mit dem Fahrrad entlang des südlichen Elbufers ins Alte Land an. Dieser schöne Weg wird auch von Touristen geschätzt. Ein bisschen weiter im Landesinneren erreichte unser Reporter das Dorf Neuenfelde, was architektonisch und musikalisch bekannt ist.

Wenn man im Alten Land ist, darf natürlich ein Besuch eines Obsthofes nicht fehlen. Und genau dort verschlug es ihn zum Ende der Tour hin. Durch den nährstoffreichen Marschboden wächst dort viel regionales Obst, was meist in eigenen Hofläden verkauft wird. Und wer keine Lust hat, das Obst selbst zu Süßspeisen zu verarbeiten, für die oder den gibt es direkt vor Ort eine Spezialität des Hauses: leckeren Apfelkuchen mit Sahne.

Zur Startseite