In Neumünster findet einmal im Monat eine Viehauktion statt. Im letzten Jahr wurden rund 500 Rinder vermarktet. Züchter aus dem Umland – das „who is who“ der Rinderzüchter – bringen ihre besten Bullen hierher, um sie kören zu lassen. Danach werden die Tiere meistbietend versteigert. Unsere Landreporterin Andrea von Burgsdorff hat ein Blick hinter die Kulissen der Rinderauktion geworfen.

 

Zur Startseite