Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Ausstellung „Duckomenta“ hat das Landesmuseum Hannover gerade in ein Entenhausen verwandelt. Viele bekannte Kunstwerke bekommen von einer Künstlergruppe im wahrsten Sinne des Wortes einen Schnabel aufgesetzt. 300 dieser recycelten Kunstwerke sind in Hannover zu bestaunen. Die Ausstellung läuft noch noch bis zum April 2021 und lädt dazu ein, die Kunstgeschichte aus Entenperspektive zu betrachten.

Zur Startseite