Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Bei neun von zehn Menschen in Deutschland liegt oder hängt sie im Kleiderschrank: Die Jeans. Sie ist wahrscheinlich das am meisten getragene Kleidungsstück im Leben eines Menschen. Klischees und Legenden ranken sich gleichermaßen um die einstige Arbeitshose. Das kulturgeschichtliche Museum im Museumsquartier Osnabrück (Niedersachsen) hat ihr deshalb eine Ausstellung gewidmet. „Blue Jeans. Kult. Kommerz. Kunst“ ist noch bis 10. Juli im Museumsquartier zu sehen.

Zur Startseite