Ein wirklich gelungener Start ins Länderspieljahr war das 1:1-Unentschieden gegen Serbien für die deutsche Fußballnationalmannschaft in Wolfsburg nicht. Leon Goretzka vom FC Bayern München erzielte das Tor für Deutschland in der zweiten Hälfte des Spiels. Am Ende wäre vielleicht sogar ein Sieg verdient gewesen. Am Sonntag geht es für das Team von Jogi Löw in der EM-Qualifikation dann weiter gegen Holland.

Zur Startseite