Mittwoch hat in Hamburg der Deutsche Sparkassentag begonnen. Das klingt erst einmal unglaublich „piefig“, ist es aber gar nicht. Die Hamburger Sparkasse ist das erste Mal nach 33 Jahren wieder Gastgeber und die vielleicht mächtigste Sparkasse Deutschlands. Sie versucht gerade, mit ihren Filialen in eine ganz neue Richtung zu gehen. Und der Kongress lockt nicht nur 3.000 Teilnehmer und internationale Gäste in die Messehallen, sondern auch Kanzlerin Angela Merkel.

Zur Startseite