In Lübeck ist das Café Warm und Trocken – kurz Café W.U.T. – eine echte Institution. Seit über 25 Jahren gibt es die Begegnungsstätte an der Trave für Menschen in Not. In der kleinen Küche des Cafés eines alten Lübecker Kornspeichers aus dem 15. Jahrhundert bereiten ehrenamtliche Mitarbeiter Mahlzeiten für über 100 Personen zu. Die Lübecker Tafel bringt auch regelmäßig Lebensmittelspenden. Finanziert wird die Begegnungsstätte durch Spendengelder und Fördermittel. Sie lebt durch das Engagement ehrenamtlicher Helfer.

> Mehr Informationen zum „Café W.U.T.“

> Alle Folgen von „Der Norden hat Herz“

Zur Startseite