Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In Bredstedt im Kreis Nordfriesland lernen angehende Landwirte, mit ihren Treckern richtig umzugehen. Das ist wichtig, denn laut Bauernverband verunglücken jährlich etwa 3.000 Menschen bei Unfällen mit Erntemaschinen. Der Kurs ist in Schleswig-Holstein einmalig. Nach einem kurzen Blick auf seinen Führerschein war klar, dass auch unser Landreporter Phillip Kamke Trecker fahren darf – und schon ging es für ihn ab nach Nordfriesland zum Fahrsicherheitstraining. Für seine erste Fahrstunde auf dem Trecker brauchte er zwar keine wirkliche Überwindung, doch ungewohnt war es trotzdem. Wie sich unser Landreporter am Ende auf der tonnenschweren Maschine geschlagen hat, sehen Sie im Video.

Zur Startseite