Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Am Montagmorgen ist der Bremer Jugendpreis „Dem Hass keine Chance“ verliehen worden. 15 Schulklassen sind in der oberen Rathaushalle für ihre Beiträge ausgezeichnet worden. Sie beschäftigen sich mit Themen wie Fremdenfeindlichkeit, Flucht und Gewalt. Die Schüler sollen ermuntert werden zu mehr Toleranz und Zivilcourage. Der Jugendpreis „Dem Hass keine Chance“ wird in Bremen seit 1989 jährlich verliehen.

Zur Startseite