Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Werke von Paolo Pellegrin, einem der bekanntesten Dokumentar- und Kriegsfotografen weltweit, sind ab Donnerstag in den Hamburger Deichtorhallen zu sehen. Es sind Reportage-Bilder über Armut, Epidemien, Umweltzerstörung und Krieg.

Zur Startseite