Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Syltbesucher, die mit der Bahn anreisen, brauchen Geduld und Nerven aus Stahl. Für Pendler und Urlauber ist die Strecke inzwischen der blanke Horror – Ausfälle und Verspätungen sind an der Tagesordnung. Wenn dann zusätzlich noch Baustellen dazukommen, verschärft sich die ohnehin schon angespannte Situation zusätzlich. Besonders schwierig dürfte es noch einmal im November werden: Dann werden zwischen Niebüll und Klanxbüll die Gleise erneuert. Dafür wird der Streckenabschnitt komplett gesperrt.

Zur Startseite