Das sagt die Netzgemeinde zum Fall des HSV-Spielers Jatta

Archivbild: Bakery Jatta
17:30 SAT.1 REGIONAL

Gegen den HSV-Profi Bakery Jatta wird derzeit ermittelt, weil es Zweifel an seiner Identität und an seinem Alter gibt. Jatta war im Jahr 2015 als angeblich 17-Jähriger allein aus Gambia nach Deutschland geflohen. Nur ein Jahr später erhielt der Hobbyfußballer, der bis dato noch nie professionell gekickt haben will, einen Profivertrag beim HSV. An der runden Geschichte gibt es aber jetzt berechtigte Skepsis, nachdem die Sport Bild in einem Artikel behauptet hatte, dass Bakery Jatta eigentlich Bakary Daffeh heißt, schon 23 statt 21 Jahre alt ist und für mehrere afrikanische Fußball-Clubs sowie Gambias U20-Nationalmannschaft gespielt haben soll. Allerdings hat Jatta weder Flüchtlingsschutz noch Asyl beantragt, sondern hat aufgrund seiner Anstellung beim HSV eine Aufenthaltserlaubnis in Deutschland. Der Hamburger SV hat sich bis jetzt nicht zu den Vorwürfen geäußert, sondern sich nur auf die gültigen Papiere ihres Angreifers berufen. Wir haben berichtet.

Inzwischen hat aber der 1. FC Nürnberg Einspruch gegen das verlorene Punktspiel am vergangenen Montag gegen den HSV eingelegt: Grund sind die Zweifel an der Identität des HSV-Spielers Bakéry Jatta. Was sagt die Netzgemeinde zu den Vorwürfen und Spekulationen?

Wir haben uns auf Twitter zum Fall #Jatta umgesehen

„Rough Justice“ findet, dass der 1. FC Nürnberg einfach nur ein schlechter Verlierer sei:

„Ritter d. Tafelrunde“ hält fest, dass Jatta zumindest nicht gelogen habe, um finanziell gut dazustehen, sondern für seinen Unterhalt in Deutschland hart arbeite. Außerdem präsentiert er eine Idee, wie Jatta den Rückhalt der Gesellschaft zurückgewinnen könne:

Andere Nutzer rufen zu Besonnenheit auf, immerhin seien das bisher alles nur wilde Spekulationen und am Ende geht es um den Ruf eines Menschen:

Was sagen Sie zum Fall #Jatta? Teilen Sie Ihre Meinung gern mit uns auf Facebook. Wir halten Sie natürlich weiterhin auf dem Laufenden zu den Ermittlungen über den HSV-Profi.

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite