Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Unser TV-Koch Dennis Heeren hat sich ein Sommermenü überlegt. Los geht’s mit der Vorspeise: Gazpacho, Zitronengras-Hähnchenspieße und Parmesanchips.

Zutaten für 4 Personen:

  • Geschälte Tomaten Dose 1 Stück klein
  • Strauchtomaten 2 Stück
  • Salatgurken 1 Stück
  • Rote Paprika 1-2 Stück
  • Olivenöl 4 EL
  • Knoblauchzehen 2 Stück
  • Limette oder Zitrone 1 Stück
  • Zitronengrass 4 Stück
  • Maishähnchenbrust 1 Stück
  • Parmesan 150 Gramm
  • Cayenne 1 TL
  • Zucker 2 EL
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und scharf

Zubereitung:

  1. Gazpacho: Zuerst Paprika, Gurke und Tomate schälen und in grobe Stücke schneiden. Alles zusammen mit der geschälten Tomatendose in einen hohen Messbecher geben.
  2. Würzen mit Paprika Edelsüß und scharf, Zucker, Salz, Pfeffer, den beiden geschälten Knoblauchzehen, dem Saft einer Limette oder Zitrone und Olivenöl.
  3. Die komplette Masse vorsichtig portionsweine fein pürieren und ca. 6 Stunden oder über Nacht kalt stellen.
  4. Parmesanchips: Den fein geriebenen Parmesan auf ein Backblech mit Backpapier in kleine runde Formen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 6-10 Minuten Goldbraun backen.
  5. Für die Hähnchenspieße die Brust gründlich abwaschen und in lange Streifen schneiden. Mit Paprika edelsüß, Pfeffer und Salz würzen und auf das Zitronengras spießen. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl von allen Seiten anbraten und mit der Suppe und dem Parmesanchips zusammen genießen.
Zur Startseite