Ministerpräsident Daniel Günther hat Dienstag den deutschen Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt empfangen, nachdem die Flensburger am Sonntag ihren zweiten Meistertitel in Folge gewinnen konnten. Während des Empfangs trugen sich die Handballer in das Gästebuch von Landesregierung und Landtag ein. Für die Flensburger ist es erst der dritte Meistertitel der Vereinsgeschichte. Dadurch spielen sie auch in der nächsten Saison in der Handball Champions League.

Zur Startseite