Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Schleswig-Holstein erhält 55.000 Astrazeneca Impfdosen aus Dänemark. Auf Anfrage von Ministerpräsident Daniel Günther erklärte sich die dänische Regierung bereit, dem Land Schleswig-Holstein die Impfdosen zu leihen und zu einem späteren Zeitpunkt zurück zu bekommen. Dies zeige laut Landesregierung die besondere Verbindung in der Grenzregion. Dänemark hatte in der vergangenen Woche angekündigt, den Impfstoff von Astrazeneca wegen Sicherheitsbedenken vorläufig nicht mehr einzusetzen. Nun sollen Verhandlungen zwischen den beiden Parteien unter Einbeziehung des Bundesgesundheitsministeriums folgen.

Zur Startseite