Dänemark führt strengere Einreisebeschränkungen an Grenzgebieten ein

Aus Sorge vor mutierten Varianten des Coronavirus verschärft Dänemark seine Einreisevorschriften für Menschen aus den Grenzgebieten. Wer aus Schleswig-Holstein oder den südschwedischen Grenzregionen nach Dänemark einreisen möchte, muss ab Mittwoch neben einem triftigen Einreisegrund auch einen maximal 72 Stunden alten negativen Corona-Test vorweisen können. Das gilt unter anderem auch für Grenzgänger:innen, die ihren Arbeitsplatz oder Wohnsitz in den Gebieten haben, … Dänemark führt strengere Einreisebeschränkungen an Grenzgebieten ein weiterlesen