Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In vielen Teilen von Niedersachsen steigen die Infektionszahlen. Das betrifft vor allem junge Menschen in der Altersgruppe zwischen 15 und 34 Jahren, vor allem Partygänger:innen gelten als Grund für die steigenden Zahlen. Am Dienstag wurde deshalb eine neue Corona-Verordnung vorgestellt, die am Mittwoch in Kraft tritt. Die Anpassungen betreffen fast nur Discotheken, Clubs oder Shisha-Bars. Diese müssen ab einer Inzidenz von über 10 nun ganz schließen. Darunter gelten eine Maskenpflicht auf der Tanzfläche und eine Beschränkung der Kapazität. Restaurants und Kneipen sind nicht betroffen.

Zur Startseite