Corona: Operationen am Hamburger UKE werden wegen Covid-19-Fällen abgesagt

Der Leiter der Intensivmedizin am Universitätsklinikum Eppendorf, Prof. Stefan Kluge, erklärt im Interview mit 17:30 SAT.1 REGIONAL, dass wegen der Zunahme an Covid19-Patient:innen andere Operationen abgesagt werden müssen. Derzeit würden am UKE 29 Patient:innen wegen Covid-19 behandelt, sieben davon intensivmedizinisch. Wegen Verdachts- und Quarantänefällen auch in anderen Bereichen gebe es im Krankenhaus bereits jetzt einen Verdrängungswettbewerb. „Die Betten sind relativ … Corona: Operationen am Hamburger UKE werden wegen Covid-19-Fällen abgesagt weiterlesen