Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Kultusminister:innen der Länder haben sich am Montag für eine stufenweise Öffnung der Schulen ausgesprochen. Danach sollen zuerst die Schüler:innen der Klassen eins bis sechs wieder Präsenzunterricht haben. Für die höheren Jahrgänge soll es vorerst beim Distanzunterricht bleiben. In einer zweiten Stufe sollen dann die Klassen halbiert werden und dann im Wechsel Präsenz- und Fernunterricht erhalten.

In Hamburg sollen Schüler:innen noch bis voraussichtlich Ende Januar zu Hause lernen. Der Senat hat die Anwesenheitspflicht für eine weitere Woche ausgesetzt und nicht ausgeschlossen, dass es auch in den letzten beiden Januarwochen keinen regulären Präsenzunterricht geben wird.

Zur Startseite