Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Der Airport Bremen soll weitere finanzielle Hilfen von der Stadt bekommen. Wegen der Corona-Pandemie war der Flughafen in finanzielle Schieflage geraten und hatte allein im Jahr 2020 einen Verlust von über 20 Millionen Euro gemacht. Auch im laufenden Jahr wird trotz steigender Fluggastzahlen mit einem Minus im zweistelligen Millionenbereich gerechnet. Dem Flughafen soll nun ein Überziehungskredit wegen Einnahmeausfällen gewährt werden. Zudem hofft der Airport Bremen auf Gelder des Bundes. Eine Milliarde Euro stellt der insgesamt für deutsche Flughäfen zur Verfügung. Wie hoch der Anteil für Bremen sein wird, ist noch unklar.

Zur Startseite