Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Schleswig Holstein will bereit sein, wenn der Corona-Impfstoff zur Verfügung steht. Schon ab dem 15. Dezember soll zunächst in jedem Kreis und in jeder kreisfreien Stadt ein Impfzentrum zur Verfügung stehen – weitere sollen folgen. Insgesamt sind 28 Standorte geplant.

Hier eine Karte mit den Standorten der geplanten Impfzentren:

Aber auch weitere Lockdown-Maßnahmen sollen die Infektionszahlen verringern. Dazu sprechen am Mittwoch die Länderchefs mit Kanzlerin Angela Merkel. Klar ist, dass sich bundesweit bis Weihnachten nur noch fünf Leute aus zwei Hausständen treffen dürfen. Schleswig Holstein will da jedoch nicht mitmachen.

Weitere Corona-Maßnahmen: Schleswig-Holstein will verschärfte Kontaktbeschränkungen nicht mittragen

Zur Startseite