Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Nach der Zulassung eines Corona-Impfstoffs sollen in Deutschland Ältere, Menschen mit Vorerkrankungen sowie Mitarbeiter:innen in Krankenhäusern und Pflegeheimen zuerst gegen das Virus geimpft werden. Ebenso Menschen in Schlüsselstellungen in der Gesellschaft wie Polizist:innen, Feuerwehrleute, Lehrer:innen und Erzieher:innen. Das empfehlen Ethikrat, Ständige Impfkommission (STIKO) und die Nationale Akademie der Wissenschaften „Leopoldina“ in einem gemeinsamen Positionspapier.

Die Empfehlungen der Wissenschaftler:innen sind die Grundlage für die Priorisierung, die letztendlich von den Verantwortungsträger:innen in der Politik festgesetzt wird.

Zur Startseite