Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Lübeck hat sich zum Corona-Hotspot Schleswig-Holsteins entwickelt. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt über dem Wert von 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner:innen binnen einer Woche. Die Einwohner:innen müssen sich nun an strengere Regeln halten. Seit Mitternacht gelten deshalb zwei neue Allgemeinverfügungen in der Hansestadt.

In der Öffentlichkeit in Lübeck darf man sich nur noch mit dem eigenen Haushalt treffen. Sollten das weniger als fünf Mitglieder:innen sein, dann darf eine Person aus einem zweiten Haushalt dazukommen. Die Verfügung der Stadt gilt eine Woche lang bis zum 28. Dezember. Außerdem gilt: Wer einen Angehörigen im Haushalt hat, der Kontakt zu einem Infizierten hatte, muss auch sofort in Quarantäne.

Zur Startseite