Comeback: Alexander Zverev erreicht Halbfinale am Rothenbaum

Foto: 17:30 SAT.1 REGIONAL

Deutschlands Tennisstar Alexander Zverev hat sich bei seinem Heimturnier in Hamburg nach einer Energieleistung ins Halbfinale gespielt. Der 22-Jährige besiegte am Freitag nach einer Aufholjagd den Serben Filip Krajinovic in 2:21 Stunden mit 2:6, 7:5, 6:2. Der Weltranglisten-Fünfte lag im zweiten Satz bereits mit 2:5 zurück und schaffte doch noch die Wende. In seinem zweiten Halbfinale in seiner Heimatstadt nach 2014 trifft der an Nummer zwei gesetzte Zverev auf Vorjahressieger Nikolos Bassilaschwili. Der Georgier siegte 6:2, 6:3 gegen den Franzosen Jérémy Chardy.

Vor Zverev musste in dem French-Open-Finalisten Dominic Thiem der Top-Gesetzte seine Ambitionen aufgeben. Der Weltranglisten-Vierte aus Österreich unterlag dem russischen Außenseiter Andrej Rubljow 6:7 (3:7), 6:7 (5:7). Im Halbfinale der mit 1,7 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung trifft der 21-jährige Moskauer am Samstag auf den Sieger der Partie zwischen Fabio Fognini aus Italien und Pablo Carreno Busta aus Spanien.

dpa

Zur Startseite