Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Unter „Catcalls“ versteht man übergriffige, meist anzügliche Kommentare von Männern gegenüber Frauen im öffentlichen Raum. Eine Gruppe von Frauen aus Hannover will auf diese verbalen Belästigungen aufmerksam machen. Bewaffnet mit bunter Kreide ziehen sie durch die Stadt und schreiben die Sprüche der Männer als Zitate auf die Straße. Damit wollen sie die Belästigung sichtbar machen – und zwar genau an den Orten, an denen sie stattgefunden haben.

„Wow, geiler Arsch“: So wehren sich Hannoveranerinnen gegen Catcalling

Zur Startseite