Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die B404 ist nach einem schweren Unfall am Donnerstagmorgen wieder freigegeben worden. Eine 58-jährige Frau fuhr mit ihrem Cabrio am Mittwoch Richtung Kiel, als sie bei Trittau in den Gegenverkehr geriet und mit einem entgegenkommenden Viehtransporter zusammenstieß.

Die Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, Fahrer und Beifahrer des Sattelzuges blieben unverletzt.
Die beteiligten Unfallfahrzeuge wurden beschlagnahmt. Ein Gutachter muss nun den Unfallhergang klären.

Zur Startseite