Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Maximal 50 Teilnehmer bei privaten Feiern und wer im Restaurant falsche Angaben bei seinen Kontaktdaten macht, zahlt 50 Euro Strafe. Mit den neuen Regeln reagieren die Landesregierungen in Niedersachsen und Bremen auf steigende Corona-Zahlen. Beim Bußgeld sind allerdings noch einige Fragen offen. Denn ob der Gast oder der Wirt zahlen muss, ist noch nicht abschließend geklärt.

Zur Startseite