Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Sanierung der B76 ist nach fast fünf Jahren fertig. Die Bauarbeiten am letzten von vier Teilabschnitt gingen am Freitag zu Ende. Die Bundesstraße zwischen Kiel und Plön ist nun wieder durchgängig zweispurig befahrbar.

Bis zum 20. Mai gilt noch ein Tempolimit von 50 Stundenkilometern, danach kann wieder mit Tempo 100 gefahren werden. Die Kosten für den letzten Bauabschnitt belaufen sich auf 19 Millionen Euro. Neben der Straßensanierung wurden auch Brücken, Schutzeinrichtungen und das Entwässerungssystem erneuert.

Zur Startseite