Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat am Freitag das Impfzentrum in den Hamburger Messehallen besucht. Rund 8.000 Menschen pro Tag erhalten dort ihre Immunisierung, die Kampagne nimmt augenscheinlich Fahrt auf. Und natürlich musste Spahn Fragen zum Gesetzentwurf aus dem Justizministerium beantworten, der Lockerungen für Geimpfte und Genesene verspricht.

Sicher scheint: Bei Geimpften sollen die geltenden Testpflichten entfallen. Hamburg will dem Gesetz nicht vorgreifen wie andere Bundesländer. Aber zumindest stehen Lockerungen in Aussicht. Die Infektionsinzidenz wird nächste Woche voraussichtlich unter 100 liegen – die Ausgangsbeschränkung könnte dann bald fallen. Darüber wird der Senat am Dienstag beraten.

Zur Startseite