Die Wahlbeteiligung im Land Bremen lag im Jahr 1946 bei 85,2 Prozent. Seitdem geht es stetig bergab. Für die Bürgerschaftswahl am Sonntag gibt es aber ein Fünkchen Hoffnung: Die Zahl der Briefwähler ist diesmal extrem hoch und alle hoffen, dass sich dieser Trend an der Wahlurne fortsetzt.

Zur Startseite