Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Auch einen Tag nach dem Streik am Hamburg Airport lief noch nicht alles wieder nach Plan. 13 von 370 Flügen wurden abgesagt, darunter zehn Abflüge, weil die Fluggesellschaften ihre Maschinen nicht rechtzeitig in die Hansestadt bringen konnten. Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher machte sich am Dienstag ein Bild von der Situation vor Ort. Er ließ sich neue Sicherheitskontrollen vorführen und sprach mit Auszubildenden. Wir haben ihn dabei begleitet.

Zur Startseite