Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Bei der Bremer Bürgerschaftswahl am 26. Mai könnte die SPD das schlechteste Ergebnis aller Zeiten einfahren und zum ersten Mal seit 74 Jahren nicht mehr die Hansestadt führen. Sollte das Bürgermeister und Spitzenkandidat Carsten Sieling nervös machen, lässt er sich das nicht anmerken. Bezahlbarer Wohnraum, Verbesserungen bei Rente, Pflege und in der Gesundheitsversorgung stehen bei der SPD oben im Wahlprogramm. Ein Herzensthema für Carsten Sieling ist die Inklusion.

Zur Startseite