Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Brandermittler:innen des niedersächsischen Landeskriminalamts haben am Dienstag mit der Spurensuche nach einem Brand in Hann. Münden begonnen. Das teilte die Polizei in Göttingen mit. Am vergangenen Samstag hatten drei Fachwerkhäuser in der historischen Altstadt in Südniedersachsen in Flammen gestanden. 20 Menschen mussten die Häuser verlassen, verletzt wurde allerdings niemand.

Erneut Feuer und großer Schaden in historischer Altstadt von Hann. Münden

Zur Startseite