Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Sebastian Formella, auch als „Hafen-Basti“ bekannt, steigt wieder in den Ring: Am Samstagabend verteidigt der Boxweltmeister aus Hamburg seinen Titel gegen Roberto Arriaza aus Nicaragua. Vor einem halben Jahr ist Formella in Hamburg-Heimfeld Weltmeister im Weltergewicht gegen Thulani Mbenge aus Südafrika geworden. Seinen Kampfnamen „Hafen-Basti“ trägt der 32-Jährige immer noch zu Recht. Auch als Weltmeister geht Formella seiner Arbeit als Containerbrückenfahrer im Hamburger Hafen weiter nach.

Zur Startseite