Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Dass Botaniker:innen im 21. Jahrhundert eine neue Pflanze entdecken, ist äußerst selten. Einem Hobbyforscher und Kartierer aus der Nähe von Kiel (Schleswig-Holstein) ist aber genau das gelungen. Die „Langblühende Frühlingsmargerite“ blüht nämlich in seinem eigenen Garten. Fast 30 Jahre lang saß er an dem Beweis, dass es sich um eine unbekannte Art handelte. Jetzt ist klar: Er ist der Entdecker von Doronicum longeflorens – so der lateinische Name des neuen Pflänzchens.

Zur Startseite