Blindgänger aus Zweitem Weltkrieg in Salzgitter erfolgreich gesprengt

In Salzgitter ist am Montagabend ein Blindgänger einer 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt worden. Die Bombe sei am Montag auf einer Baustelle entdeckt worden, wegen der laufenden Bauarbeiten habe die Sprengung durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst kurzfristig direkt stattfinden müssen, teilte die Stadt Salzgitter mit. Etliche Menschen mussten demnach in der Umgebung ihre Häuser verlassen. Nach Abschluss der Evakuierungsmaßnahmen und weiteren Vorbereitungen wurde die Bombe dann am späten Abend erfolgreich gesprengt, so dass die Menschen wieder in ihre Wohnungen zurückkehren konnten, hieß es.

Mit dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite