Die Hamburger Ronald Hinz und Axel Eichstädt sind blind, aber gleichzeitig begeisterte Tennisspieler. Ein klingender Ball macht es möglich. Trainerin Sahar Kramper hat das spezielle Training für die beiden entwickelt. Am kommenden Wochenende nehmen Hinz und Eichstädt an den Norddeutschen Meisterschaften in Bremen teil, deshalb ist das Training derzeit besonders intensiv. Wir durften sie einen Tag lang dabei begleiten.

Zur Startseite