Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In Niedersachsen sind bisher vier Fälle der Coronavirus-Mutation aus Großbritannien nachgewiesen worden. Das hat Gesundheitsministerin Carola Reimann am Freitag mitgeteilt. Bei den Betroffenen handelte es sich um eine Person aus der Region Hannover sowie um drei weitere aus dem Landkreis Vechta. Sie alle waren zuvor in Großbritannien oder hatten Kontakt zu Großbritannien-Reisenden.

Britische Corona-Mutationen im Kreis Dithmarschen nachgewiesen

Zur Startseite