Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Biiken auf den schleswig-holsteinischen Inseln und entlang der nordfriesischen Küste sind abgesagt. Wegen Corona und des damit verbundenen Veranstaltungsverbots können die Feuer, die traditionell am Abend des 21. Februars entzündet werden, nicht stattfinden.

Ausnahme auf Sylt

Eine Ausnahme macht die Insel Sylt. Nur dort soll am Sonntagabend bei Tinnum eine Biike brennen – Publikum ist jedoch wegen des Infektionsschutzes nicht zugelassen.

Übertragung per Livestream

Für alle, die nicht auf den friesischen Brauch verzichten wollen, wird das Feuer per Livestream im Internet übertragen. Mit den Biiken wird auf den Inseln das Ende des Winters gefeiert.

Zur Startseite