Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die A2 – nirgendwo in Niedersachsen steht man so oft im Stau wie dort. Leider immer wieder wegen Unfällen. Bereits im Januar forderte der niedersächsische Landtag deshalb die Regierung dazu auf, für eine bessere Koordination der Autobahnbaustellen zu sorgen. Und auch der ADAC fordert schon lange Abhilfe. Auf höchster Ebene weiß man ebenfalls, dass etwas getan werden muss. Am Donnerstagmittag stellte das Verkehrsministerium nun Ansätze für ein besseres Baustellenmanagement vor. Akut wird es vor allem in den Sommerferien, wenn auf Niedersachsens Straßen wieder Hochbetrieb herrscht. Und auch die Bagger stehen schon parat. Denn Ferienzeit ist Bauzeit auf deutschen Autobahnen. Ein besseres Baustellenmanagement könnte da zumindest kurzfristig für Entlastung sorgen.

Zur Startseite