Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das Museum am Rothenbaum wird rund 170 Exponate an den Staat Nigeria zurückgeben. Kunstwerke aus Bronze, aus Holz und Elfenbein. Genannt werden sie die Benin-Bronzen. Vor mehr als 100 Jahren wurden sie unrechtmäßig nach Europa gebracht. Ab Freitag sind sie dann vermutlich zum letzten Mal vollständig in Hamburg zu sehen.

Zur Startseite