Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Frühling und Sommer waren bislang ziemlich durchwachsen in diesem Jahr. Es war viel zu warm, dann wieder zu kühl, insgesamt aber auch viel zu trocken. Das hat den niedersächsischen Kirschen aber nicht so viel ausgemacht. In Europas größtem Obstanbaugebiet, dem Alten Land zwischen Stade und Hamburg, wird seit Ende Juni fleißig gepflückt. Wir haben uns für Sie nach Jork auf den Obsthof von Ulrike Schuback begeben.

Zur Startseite