Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Im Sommer wird die Stadt Hamburg die Beachvolleyball-Weltmeisterschaft im Tennisstadion am Rothenbaum austragen. Nach Berlin vor 14 Jahren ist das Event erst zum zweiten Mal in Deutschland,. Mit einem Budget von 7,5 Millionen Euro kommt damit ein großes Sport-Event nach Hamburg und die Hansestadt unterstreicht damit seinen internationalen Spitzenplatz als Beachvolleyball-Standort. Was uns bei der Weltmeisterschaft genau erwartet, zeigen wir Ihnen im Beitrag.

Zur Startseite