Die meisten norddeutschen Balkone können noch etwas Farbe vertragen. Mit ein paar Blumen und Accessoires kann der kleine Außenbereich schnell zu einem zweiten Wohnzimmer werden. Hobbygärtner sollten dazu erst einmal wissen, ob sie einen Nord-, Ost-, Süd- oder Westbalkon haben. Denn Pflanzen haben je nach Standort spezifische Bedürfnisse. Der perfekte Zeitpunkt zum Pflanzen ist eigentlich Mitte Mai nach den sogenannten „Eisheiligen“, da vorher noch für die meisten empfindlichen Sommerblumen Frostgefahr besteht.

Zur Startseite