Die Deutsche Bahn erneuert Schienen, Schwellen und Weichen auf der Verbindungsbahn zwischen Hamburg Hauptbahnhof und Eidelstedt. Seit gestern Abend wird rund um die Uhr gearbeitet. Durch die Gleisbauarbeiten fallen viele Züge des Fern- und Nahverkehrs aus oder werden umgeleitet, trotzdem lief der Bahnverkehr am Donnerstag relativ reibungslos ab. Die Bauarbeiten sollen bis zum 2. Januar abgeschlossen sein.

Zur Startseite